1 Wann sollte ich das erste Mal mit meinem Kind zum Zahnarzt gehen?
2 Was ist in der Praxis „Wackelzahn“ anders als bei meinem Zahnarzt?
3 Warum müssen Milchzähne überhaupt behandelt werden wenn sie sowieso später ausfallen?
4 Können Milchzähne weh tun?
5 Wann findet der Zahnwechsel zu den bleibenden Zähnen statt?
6 Wann sollte ich mit dem Zähneputzen beginnen und welche Zahnpasta ist dafür geeignet?
7 Mein Kind lutscht am Daumen oder hat einen Schnuller!
8 Was ist eine Prophylaxe für Kinder?



1Wann sollte ich das erste Mal mit meinem Kind zum Zahnarzt gehen?

Wir empfehlen den ersten Zahnarztbesuch schon ab dem ersten Milchzahn.
Wir möchten sie von Anfang an mit Informationen und Empfehlungen (z.B. Ernährung, Zahnpflege, Schnuller, Anwendung von Fluoriden) zur Mundgesundheit ihres Kindes unterstützen.
Durch regelmäßige Kontrollbesuche kann ihr Kind eine positive Beziehung zu uns aufbauen.
Auftretende Probleme können somit frühzeitig erkannt und leicht behandelt werden.
Ihr Kind soll gerne wiederkommen und nicht nur weil es Schmerzen oder ein Loch im Zahn hat.



Dr. med.dent. Wiebke Ankner | Edisonallee 5, 89231 Neu-Ulm/Wiley | Tel: 0731 176 345 6 | Fax: 0731 176 345 1 | info@praxis-wackelzahn.de IMPRESSUM